Wie erkennt man Früchte mit der besten Qualität? Achten wir auf ihre Zertifikate.

Sie sind frisch, schmackhaft und nahrhaft. Beerenfrüchte erfreuen unseren Gaumen während und außerhalb der Saison. Wie erkennen wir, welche Früchte die beste Qualität haben? Achten wir auf ihre Zertifikate.

Was sagt uns das Zertifikat?

Das Zertifikat ist ein Merkmal für hohe Qualität des gegebenen Produkts. Wenn wir zertifizierte Lebensmittel erwerben, können wir uns sicher sein, dass diese u.a. nach gewissen Sicherheitsstandards hergestellt wurden. Zudem erhalten wir Garantie dafür, dass der Hof, von dem das Produkt stammt, eine Reihe restriktiver Kontrollen im Bereich der Produktion, der Ernte und der Lagerung mit positivem Ergebnis durchlaufen hat.

Außergewöhnliche Qualität in Europa

Obstzertifikate

Zertifikat GLOBAL G.A.P. (Good Agricultural Practice) – ist ein unabhängiges, freiwilliges und derzeit populärstes System um Lebensmittelsicherheit in der landwirtschaftlichen Produktion zu garantieren. Eines der Hauptziele ist die Beschränkung des Einsatzes von Düngemitteln und Pflanzenschutzmitteln auf das absolut notwendige Minimum. Diese Praxis soll zur Verbesserung des Zustands der Umwelt beitragen und eine möglichst lange Nutzung der landwirtschaftlichen Flächen garantieren.[1] Uns Verbrauchen nutzt dies ebenso, weil wir dadurch die Möglichkeit erhalten, Produkte zu erwerben, deren Eigenschaften und Zusammensetzung so natürlich wie möglich sind. Ob die von uns gekauften Früchte das Zertifikat GLOBAL G.A.P. besitzen, ist auf der Verpackung vermerkt. Am Produkt selbst ist das Logo von GLOBAL G.A.P. zwar nicht direkt zu finden, dafür aber eine 13-stellige Nummer (GGN), die den Hof identifiziert, von dem das Produkt stammt. Indem wir diese Nummer auf der Website www.database.globalgap.org eingeben, erhalten wir detaillierte Informationen.

Außergewöhnliche Qualität in Europa

IPO-System – (Integrierte Obstproduktion) ist ein modernes Qualitätssystem für Lebensmittel pflanzlicher Herkunft. Dabei wird besonderer Wert auf Umweltschutz und die Gesundheit der Menschen gelegt – die integrierte Produktion schreibt den Produzenten vor, den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln auf ein Minimum zu beschränken.[2]

Das Zertifikat und das geschützte IP-Zeichen bestätigt uns die hohe Qualität der Früchte aus der IP (Integrierten Produktion). Es können jedoch nicht alle Arten von Obst und Gemüse zertifiziert werden. Das IPO-System betrifft insbesondere schwarze und rote Johannisbeeren, Himbeeren, amerikanische Heidelbeeren, Erdbeeren, Äpfel, Birnen, Zwetschken, Pfirsiche, Marillen, Stachelbeeren und Weichseln.[3]

Standard „30 Minuten” – ist ein neuer, höherer Standard der Ernte amerikanischer Heidelbeeren, der in Polen erstellt und implementiert wurde. Es handelt sich dabei um die Kühlung der Früchte sofort nach der Ernte. Dieser Prozess muss innerhalb von 30 Minuten stattfinden – daher der Name. Die reifen und unbeschädigten Früchte werden von Hand sortiert und in durchsichtigen Behältern gelagert, was die Eingangskontrolle erleichtern soll. Anschließend werden sie in größere Kisten umgeladen und schnell in die Sortieranlage transportiert, wo sie gekühlt werden. Hier werden noch einmal die besten unter ihnen ausgewählt. Von der Sortieranlage gelangen sie in einen gekühlten Lagerraum und warten dort auf ihren Transport zu den Verbrauchern.[4] Dadurch erhalten wir länger frische, festere und saftigere Heidelbeeren.

Außergewöhnliche Qualität in Europa

Alle in Europa angewendeten Produktionsstandards und Zertifikate haben das Ziel, Früchte von hoher Qualität zu erzeugen. Die Obstgärtner arbeiten daran, dass sich ihre Produkte durch besten Geschmack und lange Frische auszeichnen. Das Ergebnis ist, dass sich die Verbraucher – also jeder von uns – an europäischen Beerenfrüchten von höchster Qualität erfreuen kann.

 

[1] Siehe:http://www.haccp-polska.pl/globalGAP.html i http://freshmazovia.com/uslugi/globalgap/
[2] Siehe:>http://www.minrol.gov.pl/Jakosc-zywnosci/Integrowana-produkcja-roslin
[3] Ebenda.
[4] Siehe:>http://www.sadyogrody.pl/owoce/101/polish_berry_cooperative_promuje_nowy_wyzszy_standard_zbioru_borowki_video,8997.html