Sie suchen nach Ideen für einen einfachen Lunch, der sich ideal als Snack für die Arbeit eignet?

Sie suchen Ideen für einen süßen und einfachen Lunch, der am Vortag zubereitet werden kann und ideal als Snack für die Arbeit, die Schule oder für Spaziergänge ist? Durch die Zugabe von Beerenfrüchten erschaffen wir nicht nur eine nahrhafte Mahlzeit, sondern auch einen schnellen und kalorienarmen Snack, der eine Quelle zahlreicher wichtiger Bestandteile für unseren Organismus sein kann. Und vor allem kann er mitgenommen und praktisch überall verzehrt werden.

Palatschinken mit Topfen und Früchten

Beerenfrüchte für die Arbeit, die Schule und den Spaziergang

Bestandteile:

Teig:

  • 2 Gläser Mehl;
  • 2 Gläser Milch;
  • 1 Glas sprudelndes Mineralwasser;
  • 2 Eier;
  • 2 Esslöffel Öl;
  • 3 Esslöffel Zucker;
  • 1 Teelöffel Backpulver;
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 500 g Topfen;
  • 1/2 Glas amerikanische Heidelbeeren;
  • 1/2 Glas Himbeeren;
  • 1/2 Glas Johannisbeeren;
  • einige Erdbeeren;
  • 3 Löffel Zucker;
  • 1 Päckchen Vanillezucker;
  • 50 ml Schlagobers.

Die Bestandteile des Teigs in eine Schüssel geben und zu einer einheitlichen Masse vermischen, daraus dünne Palatschinken braten. Anschließend das Schlagobers mit Zucker und Vanillezucker aufschlagen und mit dem Topfen verbinden. Zur Tofpenmasse die gut abgespülten und getrockneten Früchte hinzugeben. Die Erdbeeren dafür in kleinere Stücke schneiden. Eventuell kann die Topfenmasse für einen tollen Effekt auch in zwei Teile geteilt werden. Dem einen Teil die Erdbeeren, dem anderen die Himbeeren und Johannisbeeren hinzufügen. Die Palatschinken füllen und mit gesüßtem Schlagobers, geschmolzener Schokolade oder auch ohne Beilagen servieren.

Heidelbeer-Muffins

Beerenfrüchte für die Arbeit, die Schule und den Spaziergang

Bestandteile:

(für ca. 12 Muffins)

  • 220 g Weizenmehl;
  • 2 Teelöffel Backpulver;
  • 2 große Eier;
  • 50 g Butter;
  • 175 ml Milch;
  • 4 Löffel Zucker;
  • 2 Gläser Beerenfrüchte;
  • 1 Teelöffel abgeriebener Orangenschale

Butter in der Pfanne schmelzen und abkühlen lassen. In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Zucker vermengen. In einer zweiten Schüssel vorsichtig die Eier aufschlagen, die geschmolzene Butter und die Milch dazugeben und vermischen. Die feuchten Bestandteile zu den trockenen geben und die Früchte sowie Orangenschale hinzufügen. Alles mit einem Holzlöffel gut vermischen.

Die vorbereitete Muffinform mit Backpapier auslegen und mit der fertigen Masse mit einem Löffel bis etwa 2/3 der Höhe befüllen. Bei einer Temperatur von 180 ºC etwa 20-25 Minuten backen.

Wir hoffen, dass euch die vorgestellten Gerichte aus Beerenfrüchten gefallen, vor allem weil sich der regelmäßige Verzehr dieser Früchte sehr positiv auf unsere Gesundheit auswirkt. Und für mehr schmackhafte Rezepte besucht unser Profil „Power Fruits“ auf Facebook, wo sich viele weitere Inspirationen finden lassen.